Von Konserven, Investmentbankern und Platznot …

Liebes Tagebuch. Ich habe große Platznot. Mein imaginärer Investmentbanker Dr. Kloppe hat mir geraten, all mein Geld für die Zukunft sinnvoll anzulegen.

So habe ich auf seinen Rat hin in bestes oberschlesisches, Hausmacher-Dosen-Otter-Geschnetzeltes investiert. Komme wegen der vielen Konserven kaum noch in meine Wohnung, aber laut Dr. Kloppe wird sich deren Wert  im Laufe der nächsten 37 Jahre veranderthalbfachen. Ziehe solange ins Hotel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s