Unberühmte Geschwister VI: Hellblau

Es ist mir ein persönliches Anliegen, über jene zu berichten, die permanent im Schatten von jemand Anderem stehen. Es handelt sich um die Geschwister von berühmten Persönlichkeiten.

VI Hellblau (4,6 Mrd. Jahre v. Chr.) ist der oft belächelte jüngere Bruder von Blau. In der frühen Entstehungsgeschichte der Erde verbreitete sich die Meinung, dass Hellblau der größere Erfolg beschieden sein wird, da es sich ja schließlich um die Farbe des Himmels handelte, doch Dank eines Outsourcings erhielt Himmelblau eine eigene Position und von da an musste sich Hellblau sein Geld überwiegend als Baby- und Kindermodefarbe verdienen, was eine sehr ungeliebte Position darstellt, da man hierbei in enger Kooperation mit dem arroganten und äußerst zickigen Rosa arbeiten muss. Vielversprechende Stellenangebote wie die Markierungsfarbe des Kaltwasserhahns oder die ungesunde Färbung eines Auges nach einer Schlägerei gingen letztendlich an den Bruder Blau, weil man Hellblau für nicht kräftig genug hielt. Aus Verzweiflung nahm Hellblau daraufhin eine Stelle als Hautfarbe bei einer Zeichentrickserie an, in der kleine singende Kobolde mit weissen Mützen, oberkörperfrei in Pilzen wohnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s